Kremstal

Der Name „Kremstal“ bezieht sich auf das öberösterreichische Kremstal, das sich von Micheldorf (am Fuße der Kremsmauer) bis zur Mündung der Krems in die Traun (bei Anfelden) über rund 40 Km erstreckt. Seit ich hier wohne, interessiere ich mich für Kultur und Geschichte des oberen Kremstals (Micheldorf, Kirchdorf, Inzersdorf, Schlierbach). Sollte ich in Zukunft dafür Zeit finden, werde ich einige regionale Informationen auf diese Seite stellen.